SkeiðGästehausAktuellesPreiseAnreiseBildergalerieContactSearch

Pferde, keine Ponys PDF Drucken

Die Beleidigung ein isländisches Pferd als Pony zu bezeichnen, ist vergleichbar, mit der als Zwergin bezeichneten Frau in Mitteleuropa, nur weil Frauen in der Regel 3 bis 4 cm kleiner sind als Männer. Natürlich kommen hier alle Pferde begeisterten Menschen auf ihre Kosten. Jeder vierte Tourist bereist Island nur der Pferde wegen, und dies geschieht mit Sicherheit nicht ohne Grund. Nicht nur, dass das isländische Pferd 2 "Gangarten" mehr beherscht, als die meisten anderen Pferderassen; Tölt und Skeið oder zu gut dt. als Passgang bezeichnet. Sie sind auch gerade für Anfänger ideale Reittiere. Das Stockmaß ist niedriger und sind sie im Durchschnitt gelassener als Vollblüter. Allerdings soll das nicht heissen, dass diese hübschen Vierbeiner temperamentslos wären. Das beweisen unsere 2 Stuten, Wanja und Chamsa. Sie stecken voller Energie und sind nur was für erfahrene ReiterInnen. Sveinbjörn Hjörleifsson, genannt Simbi und seine Frau Ella, sind die Leute unseres Vertrauens, die sich gerne um unsere Gäste kümmern und Touren, eine Viertelstunde von Skeið entfernt, vom größten Reitstall Islands aus, anbieten.

Richtpreise

Alle Preise verstehen sich nur als Anhaltspunkt, und variieren je nach Gruppenstärke und Saisonzeit. Tagestouren, liegen bei ca. 7000 isk für 5 Reitstunden, bei mindestens 4 Teilnehmern. Eine Reitstunde liegt bei 2000 isk, 2 Reitstunden liegen bei 3000 isk. Darüber hinaus wird auch Reitunterricht angeboten.
 

Guesthouse Skeið
Contact
fon: ++ 354 466 1636
cellphone: ++ 354 866 7036

mail:mail@thule-tours.com

ulfafoss.jpg

© Thule Tours, Guesthouse Skeið


designed by