SkeiðGästehausAktuellesPreiseAnreiseBildergalerieSucheKontakt

Ski & Winter in Dalvík PDF Drucken E-Mail
Böggvisstaðafjall ist der Name des Dalvíker Skigebietes. Das muss man nicht aussprechen können. Es ist unter den wenigen Skigebieten, die es auf Island gibt, eines der beliebtesten. Seit dem Winter 2006 gibt es eine Beschneiungsanlage, die das Skifahren auch in schneearmen Wintern sichert. Zwei Skilifte transportieren den Wintersportler auf die Hänge des Böggvisstaðafjall (Fall = Berg). Oben angekommen genießt man die atemberaubende Sicht, und das außergewöhnliche Gefühl von Weite. Dies garantiert für die meisten eine wohl neue Erfahrung; auf den Brettern zu stehen und auf das Meer zu schauen, ein unvergeßliches Erlebnis. Die Gegend um Dalvík eignet sich hervorragend für Touren und Langlaufski.

Pisten



Im Skigebiet sind 2 Skilifte, der untere Lift ist 700m lang, der Anschlusslift ist 500m. Insgesamt kommt man mit beiden Liften auf 340m Höhe. Alle präparierte Pisten sind beleuchtet. Die anggebenen Öffnungszeiten werden auf Anfrage von Gruppen gerne erweitert, etwas das man sich in den Alpen schon seit ca. 80 Jahren nicht mehr vorstellen kann.

Es gibt einen Skiverleih direkt an der Liftanlage. Auch besteht die Möglichkeit an den Wochenenden Skiunterricht zu buchen (innerhalb der Woche auf Anfrage). Die Langlaufloipe wird täglich gezogen, sie ist 2 km lang und geht durch die Hänge oberhalb von Dalvík. Vom Skigebiet aus lassen sich diverse Schneewanderungen unternehmen.
 

Guesthouse Skeið
Contact
fon: ++ 354 466 1636
cellphone: ++ 354 866 7036

mail:mail@thule-tours.com

P1000712.jpg

© Thule Tours, Guesthouse Skeið


designed by